IMG_3280.JPG

Lösungsansatz

Was wir in der Zukunft benötigen, sind Supply Chains, die funktionieren, nachhaltig, flexibel, schnell und möglichst Co2 neutral sind. Dass die definierte Qualität zu jedem Zeitpunkt gewährleistet werden muss, ist für mich selbstverständlich. Nur wie soll das denn gehen? Für uns ist klar, diese Verantwortung müssen Sie selber übernehmen und können diese nicht delegieren. SAP oder ein anderes Betriebssystem wird das nicht erledigen können. Auch ausgeknobelte Software Lösungen können das nicht und schon gar keine Risikoradartools.

 

Supply Chain Management ist eine Mischung aus fundierter Analyse, einer guten Planung und einem einfachen Konzept. Dazu benötigen wir Know-how von profes-sionellen Supply Chain Managern, Logistikprofis und strategischen Category Managern. Sinnvoll ist es, wenn Sie ein Team mit dieser Aufgabe betreuen, damit diese sich gegen-seitig unterstützen und austauschen können. Dann wird es Ihnen gelingen, gut steuerbare und smarte Supply Chains installieren zu können.

Wir haben mit SMASCH ein einfaches, verständliches und nachvollziehbares Konzept erschaffen, dass es jedem Unternehmen ermöglicht, seine Einkaufsartikel gewinnbringend, nachhaltig und mit möglichst kleinen Ausfallrisiken zu bewirtschaften.