SMASCH, das Konzept

Bildschirmfoto 2020-11-05 um 17.30.25.pn

SMASCH ist ein ganzheitliche, nachhaltiges Konzept dass in jedem Supply Chain Bereich eingesetzt werden kann.

Im Konzept enthalten sind die vier Elemente: Einkaufsprodukt, Verwendungszweck, Markt und Lieferant.

Das entscheidende Elemente des Konzeptes ist die clevere Verknüpfung dieser Elemente.

Wir werden Ihnen nun einen kleinen Einblick in die verschiedenen Felder geben, ohne zu tief ins Detail zu gehen.

 

Einkaufsprodukt

Wir wissen, dass es je nach Technologie, Komplexität und Anforderung an das Einkaufsprodukt zwischen 6 und 18 Monaten geht, bis wir eine funktionierende und nachhaltige Supply Chain aufgebaut haben. Auch ist es sehr wichtig den Lebenszyklus des Einkaufsteils zu kennen, für ein reines Ersatzteil, dass am Ende des Lebenszyklus ist, entwerfe ich keine neue Supply Chain. Aber auch die Grösse, das Gewicht und die Transportierbarkeit sind entscheidende Faktoren. Natürlich gibt es noch einige Faktoren mehr die zu berücksichtigen sind. Viele dieser Daten kennen Sie heute bereits. Diese sind in Ihrem Betriebssystem oder den verschiedenen Funktionen in Ihrem Unternehmen bekannt. Wichtig ist natürlich auch, dass diese Daten aktuell sind und regelmässig gepflegt werden.

 

Verwendungszweck

Hier ist einer der Hauptpunkte die Verwendung der Einkaufsartikel. In welchen fertigen Bauteilen, Produkten wird das Einkaufsteil eingesetzt? Wie gross ist die strategische Wichtigkeit des Einkaufsproduktes? Habe ich eine Mehrfachverwendung, setze ich das Produkt in verschiedenen Fertigungsstandorten ein? Das sind extrem wichtige Faktoren, die Sie benötigen, um Ihre Supply Chain zu definieren. Nebst dem Einkaufsartikel wird hier auch ausgearbeitet, ob Sie eine Multisourcing-Strategie für Ihr definiertes Einkaufsprodukt wählen.

 

Markt

Ganz wichtig in der Betrachtung ist auch der Markt, in dem Sie Ihr Einkaufsprodukt beschaffen möchten und in welchem Markt sie ihre Produkte verkaufen. Denken Sie hier auch an Zollbestimmungen und Handelskriege, wie wir sie zurzeit zwischen USA und China erleben. Themen wie politische Stabilität, technologischer Stand, Lieferzeit und Erreichbarkeit fliessen in das Konzept mit ein. Hier werden Sie eine Länder Risikobewertung vornehmen. Das Konzept unterstützt Sie zusätzlich mit verfügbaren Bewertungssystemen und Länderrating. Weiter kommt hier auch die Liefermöglichkeit zum Tragen. Camiontransport, Schiffs-, Zug- oder Flugzeugtransporte sind für Ihre Bewertung mitentscheidend.

Lieferant

Ihr Partner spielt im SMASCH Konzept eine wichtige Rolle. Einfache Bewertungen wie Grösse oder ob dieser mehrere Fertigungsstandorte besitzt sind genau so wichtig wie finanzielle Stabilität oder die Möglichkeit eines Aufbaus von einem Sicherheitslager. Aber auch hier sind die meisten Informationen vorhanden, wenn Sie eine Lieferantenbewertung durchführen.